PANNENHILFE

Der Mobilitätsservice von LEVC


Für alle unsere Fahrzeuge gewähren wir zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung in den ersten zwei Jahren nach Erstzulassung einen besonderen Mobilitätsservice, unabhängig davon, wozu Sie LEVC Fahrzeuge einsetzen. Unsere Zuverlässigkeit ist bei einem Einsatz als Taxi, als Shuttle oder als Nutzfahrzeug immer gegeben. Der LEVC Mobilitätsservice sichert Ihnen im Falle einer Panne 1schnelle Hilfe bei ständiger Erreichbarkeit:

24 Stunden pro Tag an 365 Tagen im Jahr 2

Dieser Service ist ausschließlich verfügbar über unsere Hotline.

Über die Rufnummer erreichen Sie die Notrufzentrale bei AvD WD 3. Sollte Ihr Fahrzeug infolge einer Panne liegen bleiben, versuchen wir schnellstmöglich durch unseren Dienstleister vor Ort die Fahrbereitschaft kurzfristig wiederherzustellen. Sollte dies aufgrund der Art des Schadens nicht möglich sein, veranlassen wir innerhalb von 72 Stunden das Abschleppen ihres Fahrzeuges in einem Umkreis von bis zu 150 km zum nächstgelegenen LEVC Servicepartner. Für gewerblich beförderte Fahrgäste wird der Transport bis zum nächsten Anschluss an das öffentliche Nahverkehrsnetz organisiert. 4

Bitte beachten Sie, dass Kosten bei Inanspruchnahme anderer Dienste über diesen Service nicht abgerechnet oder erstattet werden können.Bitte beachten Sie, dass Kosten bei Inanspruchnahme anderer Dienste über diesen Service nicht abgerechnet oder erstattet werden können.

1Der kostenlose LEVC Mobilitätsservice ist gültig für alle über LEVC Deutschland importierten Fahrzeuge für die Dauer von 2 Jahren ab Erstzulassung bzw. -bei Auslieferung ohne Zulassung-ab Auslieferung des LEVC Fahrzeugs an den Kunden. Der Mobilitätsservice unterstützt sie bei allen Brems-, Betriebs-oder Bruchschäden am Fahrzeug, die während oder im Zusammenhang mit dem Antritt einer Fahrt eintreten. Eine Panne ist ein plötzliches und unvorhergesehenes Versagen des geschützten Fahrzeugs während der Deckungsdauer, das zum sofortigen Liegenbleiben des Fahrzeuges auf öffentlichen Straßen führt. Vom Nutzer fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführte Funktionsstörungen sind keine zur Inanspruchnahme dieses Mobilitätsdienstes berechtigenden Pannen. Die nutzungsbedingte Entleerung der Batterie stellt keine Panne dar und berechtigt nicht zur Inanspruchnahme des Mobilitätsservice.

2Gültig bei Pannen in der Bundesrepublik Deutschland.

3Die Leistungen des LEVC Mobilitätsversprechens werden erbracht durch die AvD Wirtschaftsdienst GmbH, - Assistance - , Goldsteinstraße 237, 60528 Frankfurt am Main. Nicht erstattungsfähige, verauslagte Kosten sind unmittelbar an die AvD Wirtschaftsdienst GmbH zu entrichten.

4Dieser Service ist nur verfügbar für gewerblich beförderte Fahrgäste, nicht für den Fahrer oder andere Insassen. Er umfasst ausschließlich die Kosten bis zum nächsten Anschluss an das öffentliche Nahverkehrsnetz und keine weiteren Kosten für die Weiterfahrt zum Ziel. 4Dieser Service ist nur verfügbar für gewerblich beförderte Fahrgäste, nicht für den Fahrer oder andere Insassen. Er umfasst ausschließlich die Kosten bis zum nächsten Anschluss an das öffentliche Nahverkehrsnetz und keine weiteren Kosten für die Weiterfahrt zum Ziel.