LEVC führt mit partner Geotab neuen telematikdienst ein, der unternehmen intelligentere betriebsabläufe ermöglicht

LEVC Telematics, connected by Geotab, stellt innovative Funktionen und detaillierte Analytik speziell für Elektrofahrzeuge bereit

Ansty, den 01. July 2021

  • Dank der Partnerschaft mit Geotab können LEVC-Kunden vom Zugang zu fortgeschrittenen Dateneinblicken profitieren, die eine größereSicherheit und Effizienz im Fahrzeugmanagement fördern
  • LEVC Telematics, connected by Geotab, stellt innovative Funktionen und detaillierte Analytik speziell für Elektrofahrzeuge bereit
  • Das hoch entwickelte Fahrzeugüberwachungstool liefert Flottenmanagern nahezu in Echtzeit Daten

LEVC (London Electric Vehicle Company) gibt heute die Einführung von LEVC Telematics, Connected by Geotab☨, bekannt. Der neue Dienst bietet Zugang zu aufschlussreichen Fahrzeuginformationen, die Unternehmen jeder Größe dabei helfen, die Produktivität ihrer Elektrofahrzeuge zu steigern und Kosten einzusparen. Über den Dienst, der für das Elektrotaxi TX und den Elektrotransporter VN5 abonniert werden kann*, profitieren Kunden von einer direkt auf dem Fahrzeug installierten, preisgekrönten Telematiklösung, die dabei hilft, die Fahrzeugnutzung zu optimieren, indem sie nahezu in Echtzeit Daten liefert, um Fahrzeuge so intelligent und effizient wie möglich überwachen zu können.

Jörg Hofmann, CEO von LEVC, kommentierte:

„Unsere elektrischen Modelle TX und VN5 werden jeden Tag rund um die Uhr genutzt, und wir wissen, dass ein integriertes Fahrzeugoptimierungstool dazu beitragen wird, höhere betriebliche Effizienz und erhebliche Kosteneinsparungen für unsere Kunden zu liefern. Durch die Partnerschaft mit Geotab, einem globalen Experten für die Unterstützung von Unternehmen beim besseren Management ihrer Flotten, werden LEVC-Kunden vom Zugang zu einer Fülle von griffbereiten Daten profitieren können, die alle live über eine Software bereitgestellt werden, die zur Optimierung der Abläufe rund um Elektrofahrzeuge entwickelt wurde.“ 

Christoph Ludewig, Vice President OEM Europe von Geotab, kommentierte: 

„Da Nachhaltigkeit ein Grundpfeiler unseres Geschäfts ist, unterstützt Geotab voller Stolz die größte Auswahl an Elektrofahrzeugmarken und -modellen in der Telematikbranche und legt höchsten Wert darauf, zu einer nachhaltigeren Zukunft beizutragen. Wir freuen uns, eng mit zukunftsorientierten und gleichgesinnten OEMs wie LEVC zusammenzuarbeiten, um Kunden auf ihrem Weg in die Elektrifizierung zu unterstützen, und wir freuen uns darauf, unsere Beziehung weiter auszubauen, damit Unternehmen heute und auch in der Zukunft das Beste aus ihren Elektrofahrzeugen herausholen können.“

Geotab verarbeitet über 40 Milliarden Datenpunkte von mehr als 2,3 Millionen Fahrzeugen weltweit. LEVC Telematics, Connected by Geotab, ist rund um ein unkompliziertes Online-Dashboard aufgebaut, das Fahrzeugmanagement „auf einen Blick“ ermöglicht. Das neue Angebot verfügt außerdem über Tools speziell für Elektrofahrzeugauswertungen und maximiert so die Kosteneinsparungen durch den einzigartigen eCity-Antrieb von LEVC.

LEVC Telematics, Connected by Geotab, ist für alle Neubestellungen von TX und VN5 Modellen verfügbar und kann auch bei bereits im Dienst befindlichen LEVC Fahrzeugen nachgerüstet werden.

Der TX und der TX Shuttle werden von der bewährten und innovativen eCity-Technologie von LEVC angetrieben, die für eine emissionsfreie Reichweite von 101 km und eine flexible Reichweite von mehr als 510 km sorgt. Beide TX-Modelle bieten eine geräumige Fahrgastumgebung mit Sitzen für sechs Fahrgäste, rollstuhlgerechtem Zugang und einer speziell angefertigten Trennwand, die den Fahrer von den Insassen trennt.

Der neue Elektrotransporter von LEVC, VN5, ist im Fahrzeugsegment mit einer Tonne Nutzlast angesiedelt und übernimmt das kühne, markante Design und die leichte Aluminiumkonstruktion des TX, ebenso wie dessen innovative eCity-Elektroantriebstechnologie. Der VN5 erreicht eine rein elektrische Reichweite von mehr als 98 km** und eine flexible Gesamtreichweite von mehr als 489 km. Mit einer Ladekapazität von bis zu 5,5 m³ lassen sich zudem problemlos zwei Europaletten mit einer Bruttozuladung von bis zu 830 kg (Nettozuladung bis zu 735 kg) im VN5 unterbringen.


*Ein 12-monatiges Abonnement für LEVC Telematics, Connected by Geotab, kostet 200 £ / 220 € + MwSt.

** Reine EV-Reichweite (nur elektrisch) 98 km.Reine EV-Reichweite im Stadtverkehr 122 km nach WLTP EAER (Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure), Zahlen vom Oktober 2020.

☨Die einzigartige offene Plattformlösung von Geotab, das zwei Jahre nacheinander von ABI Research als weltweite Nummer eins unter den kommerziellen Telematikanbietern eingestuft wurde, wird von mehr als 40.000 Unternehmen in über 130 Ländern rund um den Globus genutzt. Geotab verarbeitet täglich über 40 Milliarden Datenpunkte aus über 2,3 Millionen vernetzten Fahrzeugen weltweit und liefert kritische Geschäftsanalytik, die es Unternehmen ermöglicht, datengesteuerte Entscheidungen über Sicherheit, Produktivität, Effizienz, Elektrifizierung und mehr zu treffen.